Lebensraum Kirchturm

Diese Plakette bekommen die ausgezeichneten Kirchen
Diese Plakette bekommen die ausgezeichneten Kirchen

Seit 2007 gibt es die NABU-Aktion "Lebensraum Kirchturm". Viele Vogelarten, die sich gerne in der Nähe des Menschen ansiedeln, nutzen dazu alte Kirchtürme als Ersatz für natürliche Felshöhlen. Zu diesen Vögeln gehören u. a. Dohlen, Turmfalken, Schleiereulen. Auch Fledermäuse siedeln sich gerne an alten Häusern oder Kirchen an. Durch Modernisierung von Gebäuden gehen diese wertvollen Nistmöglichkeiten häufig verloren. Der NABU setzt sich deshalb mit der Aktion "Lebensraum Kirchtum" für den Erhalt vogel- und fledermausfreundlicher Kirchtürme ein. Kirchen, die sich besonders für den Erhalt der Nistmöglichkeiten einsetzen, werden mit einer Plakette ausgezeichnet.

 

Die Lippische Landeskirche informiert auf ihren Internetseiten über die Teilnahme an dem Projekt, über die bereits ausgezeichneten Kirchen und hält für weitere interessierte Kirchengemeinden Informationen bereit.

 

Auch der NABU Bundesverband berichtet auf den nachfolgend genannten Seiten von der Aktion "Lebensraum Kirchturm" und über profitierende Arten:

- Aktion "Lebensraum Kirchturm"

- Dohle