Anfahrt


Bauarbeiten in Berlebeck von Juli 2018 bis August 2019

An der durch den Ort führenden Paderborner Straße werden umfangreiche Kanal-und Straßenbauarbeiten sowie diverse Umbau- und Erneuerungsmaßnahmen an den Versorgungsleitungen der Stadtwerke Detmold durchgeführt.Während der einzelnen Bauphasen kann es immer wieder zu Sperrungen und Umleitungen kommen. Planen Sie deshalb bitte für Ihre Anfahrt einige Minuten mehr Zeit ein.

 

Aktuell wird folgende Bauphase durchgeführt:

Zweite Bauphase Fromhauser Straße bis Pyramideneiche

Umfassende Kanal- und Straßensanierung in der Paderborner Straße. Während dieser Bauphase ist die Paderborner Straße zwischen der Fromhauser Straße und der Pyramiden Eiche vollständig gesperrt, es wird eine Umleitung über die Pyramiden Eiche ausgeschildert. Der Zugang zu den Häusern ist unter Baustellenbedingungen für die gesamte Bauzeit gewährleistet.

(C) Fachbereich 5, Tiefbau und Immobilienmanagement der Stadt Detmold

 

Natürlich ist auch der Busverkehr von der Baumaßnahme betroffen. Auch hier empfiehlt es sich, u. U. einen Bus eher zu nehmen.


Bitte unbedingt beachten!

Der Rolfsche Hof befindet sich an einer engen Anliegerstraße, die keine Möglichkeiten zum Parken, Anhalten oder Wenden bietet. In der Vergangenheit kam es deshalb häufiger zu Problemen zwischen unseren Besuchern und unseren Nachbarn – diese möchten wir in Zukunft vermeiden! Bitte lesen Sie sich unsere Hinweise sorgfältig durch und beachten Sie diese bitte!

 

1. Auch wenn Sie vielleicht schon häufiger bei uns zu Gast waren und meinen sich auszukennen: bitte nutzen Sie die von uns empfohlenen Parkplätze an der Adlerwarte und am Friedhof Berlebeck. Die Einfahrten unserer Nachbarn sind keine Parkplätze! Auch das Plateau zwischen Pulverweg, Hahnbruchweg und Adlerweg ist nicht als Dauerparkplatz gedacht!

 

2. Wenn Sie Ihre Kinder nur abliefern wollen oder sich z. B. mit einer Geburtstagsgesellschaft treffen wollen: auch das kurzfristige Halten ist am Hahnbruchweg nicht möglich! Vereinbaren Sie den Treffpunkt am Spielplatz auf dem Platz zwischen Pulverweg und Hahnbruchweg. Dort ist das kurzzeitige Halten und Parken meist kein Problem. Auch hier gilt: Bleiben Sie länger als 5 Minuten, nutzen Sie bitte die Parkplätze an der Adlerwarte und am Friedhof Berlebeck. Auch die Anwohner von Pulverweg, Hahnbergstraße, Adlerweg und Hahnbruchweg möchten ungestört dort passieren können.

 

3. Fahrzeuge, die Proviant transportieren (z.B. für Kindergeburtstage), können sich mit uns in Verbindung setzen.

 

Bitte beachten Sie diese Hinweise, damit auch bei Ihrer Veranstaltung erst gar keine Missverständnisse aufkommen!

 

 

Wegbeschreibung von den Parkplätzen zum Rolfschen Hof:

Parkplatz Adlerwarte (P3)

von Detmold kommend stadtauswärts Richtung Freilichtmuseum/Berlebeck. In Berlebeck ca. 200 m nach der zweiten Fußgängerampel rechts ab zum Parkplatz Adlerwarte (Hangsteinstraße). Von dort zu Fuß der Treppe bis zur Adlerwarte folgen. Am Ende des Weges nach links in den Adlerweg abbiegen. Nach der Durchquerung eines kleinen Wäldchens erreichen Sie im besiedelten Bereich ein Wegkreuz mit einer großen Esche und einem kleinen Spielplatz. Dort zweigt der Hahnbruchweg (Wanderweg A1, A3) halb rechts ab. Das erste Haus auf der rechten Seite ist der Rolfsche Hof.

 

Parkplatz am Friedhof Berlebeck (P1)

von Detmold kommend stadtauswärts Richtung Freilichtmuseum/Berlebeck. Ca. 600 m hinter dem Ortsschild Berlebeck rechts abbiegen (Im Schlage) zum Friedhof Berlebeck. Von dort zu Fuß nach links in die Hahnbergstraße (Wanderweg A 1). Dieser folgen bis zu einem Wegkreuz mit einer großen Esche und einem kleinen Spielplatz. Dort nach rechts in den Hahnbruchweg (Wanderweg A1, A3) abzweigen. Das erste Haus auf der rechten Seite ist der Rolfsche Hof.

 

Mit dem Bus

Die Buslinie 701 fährt von Detmold kommend bis zur Haltestelle an der Adlerwarte. Fußweg vom Parkplatz Adlerwarte siehe oben.