Willkommen beim NABU Lippe

Für Mensch und Natur


Foto des Monats: November

Haben auch Sie ein schönes Foto, welches sich für diesen Platz auf unserer Homepage eignet? Schicken Sie es uns mit kurzen Stichpunkten zum Hintergrund oder zur Entstehung an info@rolfscher-hof.de!

(C)NABU/M. Düsterberg: Buntspechte im Totholz
(C)NABU/M. Düsterberg: Buntspechte im Totholz

AKTUELLE TERMINE

(C)NABU/Felix Paulin
(C)NABU/Felix Paulin

Plastikwelt - Auswirkungen des weltweit ausgebrachten Mülls auf die Natur

Donnerstag, 16. November 2017, ab 19.30 Uhr

Ein Vortrag der NABU-Gruppe Oerlinghausen

Referent: Bernd Milde

Ort: Oerlinghausen, Bürgerhaus, Tönsbergstr. 3

(C)A. Kazmierczak
(C)A. Kazmierczak

Erinnerungen an den Sommer - Blüten und Früchte in Filz

Samstag, 18. November 2017, 14 - 18 Uhr

Ein Angebot der NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof

Leitung: Alexandra Kazmierczak

Kosten: 36,00 € p. P. + Material

Ort: NABU Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof, Hahnbruchweg 5, Detmold

Anmeldung unbedingt erforderlich unter 05231-9810392 oder info@rolfscher-hof.de

 

 

 

 

 

(C)NABU/M. Noltekuhlmann
(C)NABU/M. Noltekuhlmann

Turmfalken - von der Besichtigung des Brutplatzes bis hin zu den ersten Flugversuchen des Nachwuchses

Montag, 27. November 2017, ab 19.30 Uhr

Vortrag mit Filmsequenzen der NABU-Gruppe Schieder-Schwalenberg

Ort: Biologische Station Lippe, Domäne 2, 32816 Schieder-Schwalenberg

Referent: Martin Noltekuhlmann, NABU-Gruppe Lemgo


Außerdem: aktuelle Veranstaltungsangebote des Projektes "Lebendige Landschaft Streuobstwiese" - hier klicken!


NABU-Gruppe Schieder-Schwalenberg wird gefördert

Eines der 100 Förderpakete, die Westfalen Weser Energie an Initiativen und Institutionen in der Region vergab, hat die NABU-Gruppe Schieder-Schwalenberg für die Umsetzung ihres Projektes erhalten. Mit dem Projekt „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ unterstützt der kommunale Energiedienstleister bürgerschaftliches Engagement in seinem Netzgebiet. Insbesondere neue Projektideen mit Vorbildcharakter werden ausgezeichnet. Auch 2018 wird Westfalen Weser Energie die Aktion fortsetzen. Vereine können sich ab April online bewerben unter: www.energie.com.