NABU Mitgliederversammlung 2021

Ehrung verdienter Mitglieder und Wahl des neuen Vorstandes

Lemgo. Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung des NABU Kreiverbandes Lippe haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewählt. In den gemütlichen Reiterstuben in Humfeld fand nach fast zweijähriger, coronabedingter Pause die Sitzung unter den derzeit gültigen Pandemie-Regelungen statt. "Es ist schön, endlich die Aktiven wieder persönlich treffen zu können," betonte der alte und neue Vorsitzende.

Zum neuen Vorstand gehören neben dem Wiedergewählten Bernd Milde (Vorsitzender), Stellvertreter Bernd Mühlenmeier, Kassenwart Marco Hermann und die Beisitzer Gabriele Weber, Hans Dudler und Thomas Pusch. Neu in den Vorstand wurden Veronica Schmidt, Michael Protte und Joscha Weller gewählt.

Tätigkeitsbericht 2019 bis 2020

Die Tätigkeitsberichte des Vorsitzenden Bernd Milde bezogen sich aufgrund der langen Pause auf die Jahre 2019 bis 2020. "Trotz Corona war der Vorstand sehr aktiv," betonte er und schilderte den Anwesenden, welche Arbeiten und Herausforderungen sich der NABU gestellt hat und welche noch vor ihnen liegen. Auch die erfreuliche Entwicklung des NABU-Lippe Fonds wurde den Mitglieder präsentiert.

Neben diesem wurden auch die Berichte vom Bildungszentrum Rolfscher Hof von Susanne Haferkamp und dem Bericht der Nationalpark-Koordinierungsstelle von Dirk Tornede präsentiert.

Bericht der Kasse

Marco Hermann berichtete den Mitgliedern seine Tätigkeit als Kassenwart und zeigte die finanzielle Situation des Kreisverbandes auf. Durch vorausschauende und planungsvolle Arbeit steht der NABU Lippe auf soliden Füßen.

Die Situation am Rolfschen Hof zeigte sich durch den herben Ausfall an Veranstaltungen, die  Pandemie  bedingt abgesagt werden mussten, angespannter. Dennoch ist es Susanne Haferkamp und ihrem Team gelungen, den Rolfschen Hof auch durch diese schwierige Zeit zu manövrieren. In ihrem Bericht konnte sie den Anwesenden aufzeigen, dass sich durch die solide Haushaltsführung der letzten Jahre und den nun wieder möglichen Veranstaltungen die finanzielle Situation entspannt.

Der Bericht des Kassenprüfers, Manfred Stolz, konnte die gute Arbeit im Finanzbereich bestätigen und empfahl den Stimmberechtigten die Entlastung des Vorstandes und der Kassenwarte, was einstimmig durch die Mitglieder erfolgte.

Ehrungen

Für ihr besonderes Engagement wurden die Mitglieder Wilfried Kohlmeyer und Karl-Heinz Neugarth mit der bronzenen Ehrennadel, sowie Hans Dudler und Werner Nowak mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

Wir gratulieren allen recht herzlich!

Bilder durch "Klick" vergrößern

Fotos: T.Pusch